Spendenscheckübergabe mit TAPA EMEA

Spende von TAPA EMEA

Die internationale Vereinigung TAPA EMEA (Transported Asset Protection Association) hat in diesem Jahr die Frühjahrstagung im Hotel Titanic Chaussee Berlin abgehalten.

Aus diesem Grund wurde für den Charitypart der Veranstaltung eine Berliner Organisation ausgesucht. Wir freuen uns sehr, dass Laughing Hearts ausgewählt und mit einer großartigen Spende über 5.000 Euro für die Berliner Heimkinder bedacht wurde. Die Spende hat stellvertretend unser Vereinsmitglied Arthur Kind (rechts im Bild) von TAPA EMEA entgegen genommen und durfte gleich noch die Chance nutzen, um den Mitgliedern zu erzählen, welche Ziele Laughing Hearts für die Heimkinder in Berlin verfolgt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei TAPA EMEA und allen Mitgliedern für diese Unterstützung und freuen uns, die Spende für unsere Projekte nutzen zu können!